Montag, 30. Mai 2011

SV 05 Friedrichroda
28. Stadtmeisterschaften von Friedrichroda
Ergebnisse

Herren- Einzel B
1.Maximilian Schott ESV Lok Themar
2.Erik Schumann Gothaer SV
3.Dominique Einicke SV 05 Friedrichroda
3.Wolfgang Töpfer SV 05 Friedrichroda

Herren- Doppel B
1.Christian Gerlach/Erik Schumann Gothaer SV
2.Dominique Einicke/Stephan Korn SV 05 Friedrichroda
3.Gerald Hay/Duc Pham Minh Fortuna Gotha/Gothaer SV
3.Henning Gerstenhauer/Andreas Wandel TTCRotation Weimar

Herren- Einzel A
1.Markus Diederich SV Bischleben
2.Jürgen Tröder TTC 04 Gotha
3.Duc Pham Minh Gothaer SV
3.Philipp Wagner Gothaer SV

Herren- Doppel A
1.Markus Diederich/Jürgen Tröder SV Bischleben/TTC 04 Gotha
2.Duc Pham Minh/Philipp Wagner Gothaer SV

Montag, 5. Juli 2010

Kreissportspiele Tischtennis 2010 am in Friedrichroda
Am 19. und 20.06.2010 fanden in Friedrichroda die Kreissportspiele im Tischtennis statt. Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich die Nachwuchsspieler des Landkreises Gotha, um in ihren Altersklassen die Titel auszuspielen. Insgesamt 80 Teilnehmer spielten in teilweise sehr hart umkämpften und attraktiven Matches um die Titel. Für einige Spieler ging mit diesem Turnier die Zeit als Jugendliche vorüber. Mit Duc Pham Minh (Gothaer SV), Stefan Ullrich( SV 05 Friedrichroda), Enrico Mohs und Florian Lippold(Motor Tambach-Dietharz) sowie Annelie und Maren Walther ( SV 05 Friedrichroda) scheiden Spieler aus, die über Jahre hinweg in den Nachwuchsklassen die Turniere bestimmt haben und eine Reihe Erfolge feiern konnten. Die Kreissportspiele 2010 können im Nachhinein als gelungenes Turnier betrachtet werden, obwohl es einige Vereine des Kreises nicht geschafft haben, ihre Nachwuchsakteure am Turnier teilhaben zu lassen.

Ergebnisse

Schüler C weiblich
1.Sophie Pawlitzki Gothaer SV
2.Natalie Kruspe Motor Tambach Dietharz
3.Leonie Kottwan Motor Tambach Dietharz

Schüler c männlich
1.Leon Huhn Motor Tambach Dietharz
2.Thang Pham Minh Gothaer SV
3.Jakob Kormann TTC Thüros Georgenthal
3.Pascal Kautz TTC Thüros Georgenthal

Schüler C weiblich Doppel
1.N. Kruspe/L. Kottwan Motor Tambach Dietharz

Schüler C männlich Doppel
1.Th. Pham Minh/D. Burgard Gothaer SV
2.L. Huhn/L. Starkloff Motor Tambach Dietharz
3.M.Kochs/L.Brohm SV 05 Friedrichroda
3.J.Kormann/P.Kautz TTC Thüros Georgenthal

Schüler B. weiblich
1.Linda Hähnlein Motor Tambach Dietharz
2.Josephe Hallecker Motor Tambach Dietharz
3.Mara Keißner Gothaer SV

Schüler B männlich
1.Clark Göbel TTC Thüros Georgenthal
2.Maximiliano Hertel Ohrdrufer SV
3.Felix Neupert Ohrdrufer SV
3.Henrik Dürrfeld TTC Thüros Georgenthal

Schüler B weiblich Doppel
1.L. Hähnlein/J. Hallecker Motor Tambach Dietharz
2.A. Pentin/M. Keißner Motor Tambach Dietharz/Gothaer SV

Schüler B männlich Doppel
1.M.Hertel/F.Neupert Ohrdrufer SV
2.C.Göbel/H.Dürrfeld TTC Thüros Georgenthal
3.L.Huhn/B.Wolpiansky Motor Tambach Dietharz
3.A.Rudloft/A.Paesch TTC Thüros Georgenthal

Schüler A weiblich
1.Sabrina Deichsel TTC Thüros Georgenthal
2.Vanessa Seeber TTC Thüros Georgenthal
3.Josephe Hallecker Motor Tambach Dietharz

Schüler A männlich
1.Eric Nußbicker Motor Tambach Dietharz
2.Clark Göbel TTC Thüros Georgenthal
3.Stefan Horn Ohrdrufer SV
3.Philipp Ullrich Motor Tambach Dietharz

Schüler A weiblich Doppel
1.S.Deichsel/V.Seeber TTC Thüros Georgenthal
2.J.Hallecker/L.Hähnlein Motor Tambach Dietharz
3.L.Jäger/ M.Keißner TTV Thüros Georgenthal/Gothaer SV

Schüler A männlich Doppel
1.St.Horn/K.Simmert Ohrdrufer SV
2.E.Nußbicker/Ph.Ullrich Motor Tambach Dietharz
3.J.Ortlepp/J.Schertler SV 05 Friedrichroda
3.C.Göbel/J.Wich-Heiter TTC Thüros Georgenthal

Jugend weiblich
1.Sabrina Deichsel TTC Thüros Georgenthal
2.Julia Kotwan Motor Tambach Dietharz
3.Annelie Walther SV 05 Friedrichroda
3.Maren Walther SV 05 Friedrichroda


Jugend männlich
1.Duc Pham Minh Gothaer SV
2.Erik Schumann Ohrdrufer SV
3.Philipp Wagner Gothaer SV
3.Stefan Ullrich SV 05 Friedrichroda

Jugend weiblich Doppel
1.A.Walther/M.Walther SV 05 Friedrichroda
2.S.Deichsel/J.Kotwan TTC Thüros Georgenthal/Motor Tambach Dietharz

Jugend männlich Doppel
1.E.Schumann/Ph.Wagner Ohrdrufer SV/Gothaer SV
2.D.Pham Minh/St.Ullrich Gothaer SV/ SV 05 Friedrichroda
3.L.Gröning/J.Krahmüller Ohrdrufer SV
3.E.Mohs/F.Lippold Motor Tambach Dietharz

Montag, 21. Juni 2010

Stadtmeisterschaften 2010

Sebastian Händly (Gothaer SV) und Dominique Einicke vom gastgebenden SV 05 Friedrichroda waren aus Sicht des Landkreises Gotha die besten Spieler bei der 27. Landesoffenen Stadtmeisterschaft im Tischtennis von Friedrichroda.
. Doch an der Spitze setzten sich sowohl im A- als auch im B-Turnier Gäste aus Leimbach, Jena und Sömmerda durch. Dennoch konnten sich drei der Spitzenspieler aus dem Kreis bis zum Schluss gut verkaufen.
Im Feld der 42 Teilnehmer am B-Turnier mit Spielern bis zur 1. Bezirksliga war Dominique Einicke mit zwei zweiten Plätzen am Erfolgreichsten. Im Einzel konnte er am Ende nur durch Danny Hollatz vom südthüringischen TSV Leimbach am Stadtmeistertitel gehindert werden (0:3). Im Doppel lieferte er sich gemeinsam mit Dennis Schade vom Tabarzer SV einen spannenden 5-Satz-Endspielkampf, der mit 3:2 knapp an die Gegner ging. Marius Marth (Eintracht Erfurt), Titelverteidiger von 2009, machte mit Marian Lukesch von Rotation Weimar das Rennen. Schade schied im Einzel im Viertelfinale gegen den Sieger Danny Hollatz aus. Von denen, die den Sprung in das 16er Feld des Achtelfinales schafften, gehörten Philipp Wagner (Gothaer SV) und Stefan Ullrich (Friedrichroda). Das Doppel musste sich allerdings schon im Viertelfinale dem späteren Turniersieger Marth/Lukesch geschlagen geben.
Die wenigen Spieler von Fortuna Gotha, Ohrdruf, Waltershausen und vom Gothaer SV, die den Weg in die Körnberghalle fanden, kamen über die Vorrunde allerdings nicht hinaus. In der A-Klasse mit 44 Teilnehmern, in der Besetzung nach oben offen, gewann Chris Albrecht vor Roman Lankisch, beide vom Oberligisten SV Schott Jena. Im Doppel machten Sebastian Carl und Steffen Henich vom Thüringenligisten SV Sömmerda das Rennen.
Sebastian Händly vom Verbandsligisten Gothaer SV sicherte sich Rang drei im Einzel und mit Jan Schmidt vom TTC Schwarza den zweiten Platz im Doppel. Dabei scheiterte Händly im Einzel an Roman Lankisch im Halbfinale mit 1:3. Im Doppel-Endspiel unterlagen Händly/Schmidt erst im fünften Satz den Turniersiegern. Dennis Schade schied im Viertelfinale gegen Lankisch aus, Richter gegen Händly. Einicke, der auch mit Schade in der A-Klasse im Doppel antrat, musste sich mit dem Tabarzer gegen Merrbach/Kaufmann im Viertelfinale geschlagen geben. Wie auch Kasa (Gothaer SV) mit Richter (Sponeta Erfurt) gegen die beiden Sieger. Thilo Merrbach (Friedrichroda), der für Schott Jena in der Oberliga spielt, schied im Einzel im Achtelfinale gegen Dennis Schade aus.
Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Turniere.
Unser besonderer Dank gilt allen Sponsoren und Helfern, durch deren Unterstützung unser Turnier auch in diesem Jahr wieder zu einem gelungenen Tischtennisevent geworden ist.
Allen Teilnehmern und Tischtennisspielern wünschen wir eine schöne Sommerpause und hoffen auf ein Wiedersehen bei den nächsten Stadtmeisterschaften 2011.

Dienstag, 16. Februar 2010

27. Tischtennis - Stadtmeisterschaften in Friedrichroda am Samstag den 29. Mai 2010

Auch in diesem Jahr ist zum Abschluss der Saison 2009/2010 der SV 05 Friedrichroda Ausrichter der alljährlichen offenen Stadtmeisterschaft. 2010 werden diese nun schon zum 27. mal ausgetragen. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg.
Weitere Informationen (Anmeldung, Spielklassen etc.) bezüglich des Turniers finden Sie >>> HIER <<<.
Hinweis: Parkmöglichkeiten befinden sich vor der alten Halle und auf dem Parkplatz des Perthes Gymnasiums.

Mittwoch, 10. Februar 2010

Auswertung
35. Winterturnier um den Pokal des KFA
16. Januar 2010

Schüler C
Männlich
1. TTC Thüros Georgenthal ( Kormann / Kautz )

2. SV Motor Tambach-Dietharz ( Huhn / Starkloff )

3. Gothaer SV ( Pham Minh / Burgurd )

Weiblich
1. TTC Thüros Georgenthal ( Kruspe / Kotwan )

2. Gothaer SV / TTC Thüros Georgenthal ( Pawlitzki / Frank )

3. SG Grün – Weiß Catterfeld (Jäger / Wiegand )

Schüler B

Männlich
1. TTC Thüros Georgenthal 1 ( Gäbel / Voigt )

2. TTC Thüros Georgenthal 2 ( Rudloff / Paesch )

3. SV Motor Tambach-Dietharz ( Rach / Wolpiansky )

Weiblich
1. SV Motor Tambach-Dietharz 1 ( Hallecker / Hähnlein )

2. TTC Georgenthal / Grün-Weiß Catterfeld (Wörfel/Wenzel)

3. SV Motor Tambach-Dietharz 2 ( Penthin / Ehrhardt )

Schüler A

Männlich
1. Ohrdrufer SV ( Horn / Simmert )

2. Tabarzer SV (Sommer / Frübing )

3. TTC Thüros Georgenthal ( Leib / Wich-Heiter, J. )

Weiblich
1. TTC Thüros Georgenthal ( Deichsel / Seeber )

Jugend

Männlich
1. Gothaer SV ( Pham Minh / Wagner )

2. Ohrdrufer SV ( Schumann / Gröning )

3. Motor Tambach-Dietharz ( Ortlepp / Mohs )

Weiblich
1. SV 05 Friedrichroda ( Walther, A. / Walther, M. )


Gesamtwertung:
1. Platz Motor Tambach-Dietharz 45 Punkte
2. Platz TTC Thüros Georgenthal 44 Punkte
3. Platz SV 05 Friedrichroda 20 Punkte
4. Platz Gothaer SV 18 Punkte
5. Platz Ohrdrufer SV 14 Punkte
6. Platz SG Grün – Weiß Catterfeld 8 Punkte
7. Platz Tabarzer SV 6 Punkte
8. Platz TSV 1890 Warza e.V. 2 Punkte

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Ergebnisse der Vorrunde 2009/2010

2. Bezirksliga Südstaffel: SV 05 1 auf Platz 5 mit 9:9 Punkten
1. Kreisliga: SV 05 2 auf Platz 6 mit 9:9 Punkten
2. Kreisliga: SV 05 3 auf Platz 7 mit 8:10 Punkten
1. Kreisliga Jugend: SV 05 auf Platz 4 mit 7:5 Punkten

So wie es aussieht hat kein Team etwas mit dem Auf- oder Abstieg zu tun.

Montag, 5. Oktober 2009

SV05 erfolgreich bei Kreis-Einzelmeisterschaften des Nachwuchs

J. Stübner/ F. Frübing holen dritten Platz im Doppel der männlichen Schüler A.
Stefan Ullrich gewinnt den 3. Platz im Jugend-Einzeln und zusammen mit Ph. Wagner vom Gothaer SV sogar den 1.Platz im Jugend-Doppel. Zudem gewannen A. Walther/ M. Walther den 3. Platz bei den weiblichen Jugend Paarungen.
Gratulation an unseren Nachwuchs!

Mittwoch, 29. Juli 2009

Neuanfang in der Bezirksliga - Saisonstart 2009/2010

Die erste Mannschaft des SV 05 Friedrichroda startet in dieser Saison in einer neuen Liga, nachdem man am Ende der letzten Saison die Relegation überstanden hatte und somit den Aufstieg perfekt gemacht hat . Mit dem Rückkehrer Dominique Einicke als neuer Nummer Eins erhofft man sich die ganze Saison über nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. In den weiteren Mannschaften kam es zu keinen Personellen Veränderungen. Die 2. Mannschafte schlägt weiterhin in der ersten Kreisliga auf und die dritte Mannschaft bleibt durch ein wenig Glück weiterhin in der 2. Kreisliga. Hoffen wir auf eine erfolgreiche Saison, in der die gesetzten Ziele erreicht werden können.


Ein Dank geht an Rene Bischof, der aus beruflichen Gründen den Verein verlassen hat und nun bei den Sportfreunden Affaltrach in Baden-Württemberg aufschlägt. Er wird aber weiterhin die Internetseite betreuen und wird somit dem Verein erhalten bleiben.

Montag, 1. Juni 2009

SV 05 Friedrichroda – Abt. Tischtennis läd zur 26. Landesoffene Stadtmeisterschaften im Tischtennis von Friedrichroda

Die 26. Landesoffenen Stadtmeisterschaften von Friedrichroda Anfang Juni waren auch in diesem Jahr mit 83 Teilnehmern aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gut besucht. Die B- Klasse gewann Jugendspieler Marius Marth von Eintracht Erfurt. Doppelsieger wurde die gemischte Paarung Lukesch/Torosian (Kirtorf-Ermenrod/Rotation Weimar), In der A-Klasse konnte sich Sebastian Carl (SV Sömmerda), ebenfalls ein Jugendspieler, durchsetzen. Hier gewannen Fussy/Diederich (Bischleben/Sömmerda) das Doppel. Für den SV 05 belegte Wolfgang Töpfer mit seinem Partner Franz Freisens (Waltershausen) den 2. Platz im Herren- Doppel B. Unser Dank gilt allen Sponsoren und Helfern, die uns auch in diesem Jahr wieder bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben.

Montag, 4. Mai 2009

Erfolgreiche Saison mit Aufstieg gekrönt

Am 03.05.2009 fanden in Erfurt die Aufstiegsspiele zur 2 .Bezirksliga statt. In der Turnhalle des ESV Lokomotive Erfurt traten die Mannschaften des VfL 28 Ellrich (2. Staffel 1), SV 05 Friedrichroda (2. Staffel 2) sowie des TTC 1951 Weimar 3 (3. Staffel 3) an, um unter sich den direkten Aufsteiger in die 2. Bezirksliga zu ermitteln. Der SV 05 trat mit der kompletten ersten Mannschaft an und wollte sich so den Sieg sichern. Im ersten Spiel traf man auf den TTC 1951 Weimar 3, welchen man nach 3:0 Doppeln sowie den Stationen 6:3 und 9:3 ziemlich klar bezwang. Im 2.Spiel ging es nun darum, den Aufstieg perfekt zu machen. Mit dem VFL Ellrich traf man allerdings auf einen ebenbürtigen Gegner, mit dem man schon bei den Doppeln seine Probleme hatte. Friedrichroda lag mit 0:3 doch schon ziemlich deutlich zurück und musste somit von Beginn an einem hohen Rückstand hinterherlaufen. Wolfgang Töpfer, Stephan Korn, Rene Bischof und Sylvia Ullrich gewannen anschließend ihre Einzelspiele und kamen somit auf ein 4:5 heran. In der 2. Runde punkteten die Spieler des oberen und des unteren Paarkreuzes und gingen letztendlich mit 8:7 in hrung. Da das entscheidende letzte Doppel verloren wurde, musste das Spiel zwischen Weimar und Ellrich über den Aufstieg entscheiden. Aufgeregt mitfiebernd, aber ohne Chance das Spiel direkt mitentscheiden zu können, wurden die Spieler aus Weimar lautstark angefeuert. Nachdem die Weimarer ihren 4. Punkt erreicht hatten, war der Aufstieg für die 2. Mannschaft des SV 05 Friedrichroda in die 2. Bezirksliga perfekt.
Es spielten in der Mannschaft (v.l.n.r.): Ingo Einicke, Sylvia Ullrich, Wolfgang Töpfer, Stephan Korn, Rene Bischof und Dirk Reißenweber