Montag, 1. Juni 2009

SV 05 Friedrichroda – Abt. Tischtennis läd zur 26. Landesoffene Stadtmeisterschaften im Tischtennis von Friedrichroda

Die 26. Landesoffenen Stadtmeisterschaften von Friedrichroda Anfang Juni waren auch in diesem Jahr mit 83 Teilnehmern aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gut besucht. Die B- Klasse gewann Jugendspieler Marius Marth von Eintracht Erfurt. Doppelsieger wurde die gemischte Paarung Lukesch/Torosian (Kirtorf-Ermenrod/Rotation Weimar), In der A-Klasse konnte sich Sebastian Carl (SV Sömmerda), ebenfalls ein Jugendspieler, durchsetzen. Hier gewannen Fussy/Diederich (Bischleben/Sömmerda) das Doppel. Für den SV 05 belegte Wolfgang Töpfer mit seinem Partner Franz Freisens (Waltershausen) den 2. Platz im Herren- Doppel B. Unser Dank gilt allen Sponsoren und Helfern, die uns auch in diesem Jahr wieder bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben.