Montag, 4. Mai 2009

Erfolgreiche Saison mit Aufstieg gekrönt

Am 03.05.2009 fanden in Erfurt die Aufstiegsspiele zur 2 .Bezirksliga statt. In der Turnhalle des ESV Lokomotive Erfurt traten die Mannschaften des VfL 28 Ellrich (2. Staffel 1), SV 05 Friedrichroda (2. Staffel 2) sowie des TTC 1951 Weimar 3 (3. Staffel 3) an, um unter sich den direkten Aufsteiger in die 2. Bezirksliga zu ermitteln. Der SV 05 trat mit der kompletten ersten Mannschaft an und wollte sich so den Sieg sichern. Im ersten Spiel traf man auf den TTC 1951 Weimar 3, welchen man nach 3:0 Doppeln sowie den Stationen 6:3 und 9:3 ziemlich klar bezwang. Im 2.Spiel ging es nun darum, den Aufstieg perfekt zu machen. Mit dem VFL Ellrich traf man allerdings auf einen ebenbürtigen Gegner, mit dem man schon bei den Doppeln seine Probleme hatte. Friedrichroda lag mit 0:3 doch schon ziemlich deutlich zurück und musste somit von Beginn an einem hohen Rückstand hinterherlaufen. Wolfgang Töpfer, Stephan Korn, Rene Bischof und Sylvia Ullrich gewannen anschließend ihre Einzelspiele und kamen somit auf ein 4:5 heran. In der 2. Runde punkteten die Spieler des oberen und des unteren Paarkreuzes und gingen letztendlich mit 8:7 in hrung. Da das entscheidende letzte Doppel verloren wurde, musste das Spiel zwischen Weimar und Ellrich über den Aufstieg entscheiden. Aufgeregt mitfiebernd, aber ohne Chance das Spiel direkt mitentscheiden zu können, wurden die Spieler aus Weimar lautstark angefeuert. Nachdem die Weimarer ihren 4. Punkt erreicht hatten, war der Aufstieg für die 2. Mannschaft des SV 05 Friedrichroda in die 2. Bezirksliga perfekt.
Es spielten in der Mannschaft (v.l.n.r.): Ingo Einicke, Sylvia Ullrich, Wolfgang Töpfer, Stephan Korn, Rene Bischof und Dirk Reißenweber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen